AeroRace

Der Rennsportwagen AeroRace
EVO Videos 1 und 2

Das Modell AeroRace ist Basis für Nationale Rennserien, wie sie bereits in Großbritannien und Holland ausgetragen werden.

In Deutschland kann dieses Fahrzeug z.B. bei Bergrennen oder in der deutschen SMRC Meisterschaft eingesetzt werden .

Das Modell AeroRace ist ein leistungsstarkes und preiswertes Trackday oder Renn - Fahrzeug . Dieses Fahrzeug kann in dieser Ausstattung in Deutschland nicht zugelassen werden !

180 PS bei 535 kg Leergewicht machen ihn zu einem perfekten Einsteigerfahrzeug für den Automobil Rennsport .

Fertig gebaut ab 28.000.- Euro inkl. MWSt. - ein sehr günstiges Paket zum Einstieg in den Motorsport

Aero-Race

puristisch, rennorientiert, gewichtsreduziert, verstärkter Rahmen, leichtbau Karosserie, FIA Käfig, 5 Punkt 3'' Gurt !

Auf Wunsch mit den nötigen Elementen ergänzbar wie Beleuchtung, Handbremse, 2. Sitz und Gurte, geregeltem Katalysator und schallschluckender Auspuffanlage, etc. zu bestellen gegen Aufpreis .

** es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Westfield Sportscars Ltd. Kingswinford. GB

Aero-Race
Die ultimative Fahrmaschine!

Fertig gebaut ab 25.000 Euro inkl. MWSt.

Als Bausatz erhältlich ab 23.000.- Euro inkl. MWSt .

Technik
- 2 Liter Ford Zetec Engine - (ca. 175PS)*
- 5 Gang Getriebe
- extra leichtes 'Sport S' Chassis
- Katalysator Auspuff System

Äußeres
- halber Aeroscreen Windabweiser Fahrerseite
- extra leichte Karosserie im Klassik Stil
- abnehmbare hintere Kotflügel
- Karbon Effekt ABS vordere Kotflügel

Fahrwerk & Handling
- rechts- oder linksgelenkt
- rennorientierte Fahrwerksfedern
- einstellbare Stoßdämpfer
- Vier-Kolben Bremssattel an VA
- einstellbare Bremsanlage mit Waagebalken
- 15'Rennfelgen
- 15' Toyo Semi Slicks


Rennzubehör
- Fünf Punkt Gurt Fahrerseite (3")
- Race Lenkrad
- FIA lizensierter Rollkäfig
- leichter, vereinfachter Kabelbaum
- eingebaute 2.25l Feuerlöschanlage
- Start Knopf
- Notaus Haupt-Stromabschalter

Optionale Extras (Aufpreis)
- vordere- und hintere Stabilisatoren
- FIA zugelassene Rennsitze erhältlich
- Quickrelease abnehmbares Lenkrad
- Rennbremsbeläge
- Zentraler Spiegel
- Digitales Renndisplay
- Digitales Renndisplay mit GPS Datalogger
- full Aeroscreen für Fahrer und Beifahrer
- selbstsperrendes Differential
- straßenmäßige Beleuchtungsanlage

zuzüglich Überführung aus England 940.- Euro netto bis Aachen

 

 

Optional ist z.B. eine Differentialsperre für 1.190.- € erhältlich, Stabilisatoren für 380.- € pro Achse, digitales Renndisplay ab 650.- € oder der Aeroscreen Windabweiser für Fahrer und Beifahrer für 355.- €.

Dieses Fahrzeug vermisst eine Menge Bauteile, die für eine Zulassung im Straßenverkehr Voraussetzung wären. Es ist nur mit Helm zu fahren .

So fehlen die Scheinwerfer, Handbremse, Blinker und Rücklichter, das Fahrzeug wird ohne Sitze angeboten, nur mit Seitenspiegel,

mit nur einem sehr kleinen Windabweiser vor dem Fahrer, der Auspuff erfüllt weder die geforderte Geräuschminderung noch hat er einen geregelten Kat,

und manches mehr . Eine Aufrüstung ist dennoch möglich oder kann bei der Fertigung gegen Mehrkosten verbaut werden .